Menschen

Caffee bar "Ferlin"

Kroatien
Klassische Bar  Osteria
eine Caffe-Bar, die eigentlich eine Osteria ist

Abgeschieden, inmitten des Landesinneren Istriens findet man noch (letzte) Refugien, wo die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Ein solches Refugium für Nostalgiker ist die Caffe-bar "Ferlin", welche sich auch Osteria nennt, was der Sache wesentlich näher kommt. Speisen gibt es hier keine, der Grund: es darf nach Herzenslust geraucht werden, was Einheimische freut und so manchen Touristen verwundert. Tatsächlich verhält es sich so, dass in Lokalen, die keine Speisen ausgeben unter speziellen Bedingungen geraucht werden darf - gut so (!).

Neben einfachen, aber süffigen Weinen aus der Region kann man sich aber immerhin an einem wirklich sehr guten Istrischen Schinken laben, der lange reifen durfte (dadurch noch "trockener" und geschmacksintensiver ist, als üblich) und von einem Freund des Hauses stammt. Neben der vermeintlichen "Osteria" findet man eine kleine Greisslerei, wo sich die örtliche Bevölkerung mit dem Wichtigsten versorgen kann.

Es ist beruhigend, dass es trotz der ach so strebsamen Bürokraten und der ach so gesetzestreuen Exekutive noch derartige Orte zum Verweilen gibt. Denn das Schöne an diesen Orten ist, dass man sich frei und unbelastet fühlt - und dieses ganz besondere Lebensgefühl kennen (leider) viele Menschen gar nicht mehr so richtig.

x
x
x

Warenwert :