Menschen

„Jager am Bach“

Österreich
Urlaub am Bauernhof

Vis a vis vom sogenannten Forellenzirkus – einem wirklich interessanten Ausflugsziel mit Bauernmuseum (schön die original erhaltene Bauernstube und die alte Kuchl), alter Holzsäge (original und funktionstüchtig!), urigen Typen und idyllisch gelegenen Grillplatz – befindet sich der imposante Hof der Familie Schasching, welche seit mehr als 30 Jahren ihren Hof auch Gästen geöffnet halten und daher in der Sauwald-Region zu den Vorreitern in Sachen „Urlaub am Bauernhof“ gehören.

Auch sie bauen selbstverständlich Sauwalderdäpfel an, doch nebstbei auch Viehwirtschaft. Zudem betreibt der Hof eine eigene Hausschlachtung, erzeugt hausgemachte Wurst-und Selchwaren, hält eigene Bienen samt Imkerei, presst Moste und brennt Schnäpse – also eine rundum runde Sache, die gewachsen und nicht künstlich hochgezogen wurde.

Und genauso echt und ehrlich ist die Gastfreundschaft, welche hier gepflegt wird. Besonders hübsch ist hier übrigens das Platzl vor der urigen Jausen-Hütte im nahegelegenen Wald welches zu einer kurzen Rast einlädt und vielleicht kann man nebenbei die hausgemachten Elixiere kosten, wie zum Beispiel den Vier-Beeren-Likör oder den Tannenwipfel-Likör.

Man kann sich lebhaft vorstellen, dass in diesem stimmigen Rahmen gar legendäre Feste gefeiert wurden, bei denen Most, Bier und Schnaps flossen, wie das ewig rinnende Forellen-Bächlein im Zirkus gegenüber.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Sauwald Erdäpfel
    Sauwald
    Sauwald Erdäpfel

    Großartige Qualität aus dem Sauwald

    Weiterlesen

Warenwert :