Menschen

Riegerbauer

Österreich
Gasthaus/ Wirtshaus  Restaurant

Der Landgasthof Riegerbauer liegt ganz in der Nähe von Schloss Herberstein und ist ein ideales Refugium für Romantiker und lädt vor allem zur „Zweisamkeit“ ein.

1652 wurde das urige Bauwerk als Backstube für das Schloss Herberstein erbaut, doch beherbergen die alt-ehrwürdigen Gemäuer heute einen äußerst individuellen Landgasthof, der aber den Geist der alten Zeit und der Ahnen zu bewahren versteht – so wurde beispielweise (trotz vieler Renovierungsarbeiten) die alte Bausubstanz fast gänzlich erhalten.

Doch das Schönste hier ist die herzliche und familiäre Gastfreundschaft der Familie Allmer, die den Gasthof nunmehr bereits seit fast 30 Jahren führt.

Ein besonderes Zuckerl sind die urigen Räumlichkeiten der alten Gaststube, in der man die Köstlichkeiten aus der Küche von Felix Allmer geniessen kann. Egal ob frisches BIO-Weidelamm, Wild aus heimischer Jagd, selbst gesammelte Wildkräuter, Oststeirische Äpfel oder Gemüse aus dem eigenen Garten – Felix Allmer achtet penibel auf die Herkunft der Speisen und kauft bevorzugt bei Direktvermarktern und Bauernmärkten in der Region ein.

Ein Highlight ist der September, wenn die Apfel- und Hollerernte stattfindet, denn dann kocht Felix für seine Gäste so wunderbare Schmankerln wie das „Welsfilet mit Hollunderchutney“ oder das mittlerweile weit über die Region hinaus bekannte „Apfellandschnitzel“.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Nussiger Kürbis und fruchtiger Apfel
    Apfelland Stubenbergsee
    Nussiger Kürbis und fruchtiger Apfel

    mit Flusskrebsen

    Weiterlesen
  • Sämiges Buchweizenrisotto
    Apfelland Stubenbergsee
    Sämiges Buchweizenrisotto

    mit Steinpilzen und Asmonte

    Weiterlesen
  • Filet vom Rehrücken mit Apfelrotkraut
    Apfelland Stubenbergsee
    Filet vom Rehrücken mit Apfelrotkraut

    und Rahmpolenta

    Weiterlesen

Warenwert :