Menschen

Leondinger Grünspargel

Österreich
Gemüse (frisch)
im Süden von Linz gedeiht eine edle Gemüse-Spezialität

Zart und niemals holzig: So überzeugt der Leondinger Grünspargel, der mit seinem unglaublich feinen Aroma beinahe an Zuckererbsen erinnert und von Feinschmeckern am liebsten in seiner rohen Form verspeist wird. Von vier Bauern auf ca. 25 ha Anbaufläche wird er heutzutage produziert. Besonders beliebt sind die Sorten Grolim, Eros und Gijnlim.


Geschichte des Leondinger Grünspargels

Europaweit

Spargel ist als Gemüse und Heilpflanze schon lange berühmt. Als Grabbeigabe wurde er von den Ägyptern geschätzt, in Griechenland und Rom als Speise- und Heilpflanze war er bereits im 2. Jh. v. Chr. beliebt: Der Spargel, ganz klar, war bereits in seinen jungen Jahren hoch im Kurs!

Mitte des 16. Jahrhunderts etablierte sich der Spargel als Leckerbissen für die Adeligen. Dem Sonnenkönig Ludwig XIV. ist es angeblich zu verdanken, dass der Spargel seine Renaissance in der Neuzeit erleben durfte. Auch für den Dichter Johann Wolfgang von Goethe war das Stangengemüse eine besondere Feinschmeckerei.

Ab dem 17. Jahrhundert wurde er auch für das Bürgertum erschwinglich. Er wurde auf den Märkten angeboten und war vor allem in Klöstern und an Fürstenhöfen ein geschätztes Gemüse. Auf Grund mangelnder Transportmittel und Kühlmöglichkeiten konnte der Spargel damals nicht über größere Distanzen transportiert werden.

Während des 1. und 2. Weltkrieges wurde die Produktion in Europa fast ganz eingestellt, da Spargel zwar reich an Mineralstoffen und Vitaminen ist, aber geringen Nährwert besitzt und daher kein Sattmacher ist.


In Leonding

In Leonding begann der Spargelanbau im Kleinen: Um die Jahrhundertwende wurde er – damals noch als Bleichspargel – in den Bauerngärten angebaut. Während des Ersten Weltkrieges verschwand er wieder aus den Gärten. Erst seit 1987 widmen sich Einheimische wieder dem Spargelanbau.

Heute wird er ausschließlich in seiner ursprünglichen Form angebaut: als Grünspargel. Und das ist auch gut so: Anders als Blechspargel gedeiht der Grünspargel an der Erdoberfläche bei Luft und viel Sonne. Am Nußböckgut, zum Beispiel, wächst er im Lößboden auf einem Südhang. Die kurze Erntezeit von wenigen Wochen – Mitte April bis Mitte Juni – macht die schmackhaften Stangen noch kostbarer.


Bezug zur Region

Das Geheimnis der Spitzenqualität des Grünspargels - seine Milde und seine Zartheit - ist die fürsorgliche Pflege jedes einzelnen Spargelstockes und modernste, schonendste Verarbeitung. Der Leondinger Spargel aber könnte sich seines ausgezeichneten Geschmacks nicht rühmen, wenn er nicht in Leonding angebaut werden würde - denn besondere Boden- und Klimaverhältnisse sind es, die die idealen Voraussetzungen für den Spargelanbau erst liefern. Doch nicht nur heutige Gegebenheiten sind von entscheidender Wichtigkeit - vor allem die Geschichte ist es, die die Qualität des Leondinger Spargels steuerte und vor allem aufrecht erhielt: Die Erzeugung von Leondinger Grünspargel ist das Ergebnis des Traditionellen Wissens und der Erfahrung der Spargelbauern.


Bleibt es letztlich, ein paar Worte über die vielseitige Verwendung des Spargels im Allgemeinen und, was den Genuss anbelangt, des Leondinger Spargels im Besonderen, zu verlieren: Spargelschlemmen gilt als ein sinnlicher Genuss. Die grünen Stangen sind nicht nur gesund und schmecken köstlich, sondern können auch gar facettenreich zubereitet werden. Als Suppe, Salat, Gemüse oder auch als Hauptgericht. Sogar im Rohzustand in einen schmackhaften Senf-Honig-Dipp getaucht, schmeckt das edle Gemüse unvergleichlich gut.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Leondinger Grünspargel mit gebratener Hendelbrust
    Linz & Umgebung
    Leondinger Grünspargel mit gebratener Hendelbrust

    Weiterlesen
  • Schweinesteaks mit Leondinger Grünspargel
    Linz & Umgebung
    Schweinesteaks mit Leondinger Grünspargel

    Weiterlesen
  • Grand Vert Lachs Tartar
    Linz & Umgebung
    Grand Vert Lachs Tartar

    Leondinger Spargel und Lachs: eine himmlische Kombination

    Weiterlesen
  • Nussböckgut
    Linz & Umgebung
    Nussböckgut

    Nussböckgut

    Weiterlesen

Warenwert :