Menschen

Schwarzreiter

Österreich
Fisch (frisch)
selten, rar und ganz besonders fein ...

Eine Kümmerform des Saiblings wird Schwarzreiter oder Schwarzreuter genannt, diese gab es schon vor der letzten Eiszeit in den Gewässern rund um den Loser; heute findet man sie z.B. noch im Vorderen und Hinteren Lahngangsee. Es versteht sich von selbst, dass dies eine rare und edle Delikatesse ist, welche eigentlich nur in der Fischerhütte am Toplitzsee genossen werden kann und auch hier nur sehr selten und ausschließlich auf Vorbestellung serviert wird.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Gebratene "Schwarzreiter"
    Ausseerland
    Gebratene "Schwarzreiter"

    Weiterlesen
  • Fischerhütte am Toplitzsee
    Ausseerland
    Fischerhütte am Toplitzsee

    Großartiger Saibling am Toplitzsee

    Weiterlesen

Warenwert :