Menschen

XA-Apfel-Balsamessig

Österreich
Essige & Öle
XA steht für extra alt

Der XA-Apfel-Balsamessig („XA“ steht für extra alt) wurde von Alois Gölles kreiert und sofort von ambitionierten Köchen/innen der Spitzengastronomie sowie anspruchsvollen Genießern als besonders wertvolle Zutat geschätzt. Wie hochwertiger „Aceto balsamico” entwickelt auch Gölles-Balsam-Apfelessig im Alter ein faszinierendes Aromageflecht und eine unvergleichliche Dichte im Geschmack. Während das Säurespiel des jungen Essigs zurücktritt, entfaltet sich im Verlauf einer jahrzehntelangen Reife ein unvergleichliches Maß an feingliedriger Opulenz. Die komplexe Kreszenz bezieht eine zusätzliche Würze von den Fässern, in denen sie zur Reife gelagert ist.

Der XA-Balsam-Apfelessig aus der Privat-Reserve von Alois Gölles wurde über etwa 20 Jahre in „Batterias” aus jeweils sieben Fässern ausgebaut. Die Verwendung verschiedener Hölzer – für diese erste Lieferung lagen die Essige in Fässern aus Eschenholz, Akazie, Eiche und Kirschholz – ist die traditionelle Methode im Streben nach einem besonders vielschichtigen Geschmacksbild. Das größte Fass jeder Batteria hat ein Volumen von 30 Litern, das kleinste eines von sechs Litern. In der Reifezeit durchwandert der Essig sämtliche Fässer um zum guten Schluss vom jeweils kleinsten Fass auf Flaschen abgefüllt zu werden. Von dieser erlesenen Spezialität „XA-Balsam-Apfelessig“ ist leider nur eine limitierten Zahl von 945 Flakons à 0,1 Liter verfügbar.

x
x
x

Warenwert :