Menschen

Anton Krispel

Österreich
Weinhauer/ Winzer
Weingut mit Mehrwert: nicht nur ausgezeichnete Weine, auch Produkte vom Mangalitza-Schwein wie der Neusetzer Speck

Das Weingut Krispel ist in der vielschichtigen kulinarischen Szene Österreichs nicht nur wegen seiner ausgezeichneten Weine bekannt, sondern auch aufgrund seiner Produkte vom Mangalitza-Schwein, insbesondere der Neusetzer Speck ist sehr zu empfehlen. 1989 hat Anton Krispel den elterlichen Betrieb mit gerade einmal 0,5 Hektar Weingarten übernommen, heute sind es immerhin schon beachtliche 12 Hektar.

Und da die Krispels selber gerne essen und trinken, lieben sie es, ohne Zeitdruck an einem schönen Tisch zu sitzen und dabei alle Sinne in entspannter Atmosphäre streicheln und mit spannenden Speisen beleben zu lassen. Genau diese Leidenschaft lässt sie dann auch immer wieder darüber nachdenken, was wir heute essen? Wenn die Entscheidung schwer fällt, die Verführung dafür leicht, so haben sie ihr Ziel erreicht.

Diese Leidenschaft spürt man auch bei den Weinen, so sind es vor allem die Chardonnay-Weine (Morillon) welche unverwechselbar, lebendig, frisch und fruchtig mit einer charakteristisch steirischen Typizität erscheinen. Insbesondere der elegante „Königsberg“ mit seinem Finessenreichtum ist eine Reise ins Hause Krispel wert. Doch auch Welschriesling, Weißburgunder und Sauvignon Blanc bereiten viel Vergnügen.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Neusetzer Speck
    Steirisches Vulkanland
    Neusetzer Speck

    das weiße Gold vom Winzer Krispel

    Weiterlesen

Warenwert :