Menschen

Obstbau Zöhrer

Österreich
Landwirtschaftlicher Betrieb/ Bauernhof

Obwohl hier schon immer auch Obst produziert worden ist, lag der landwirtschaftliche Schwerpunkt bei der Viehwirtschaft. Erst 1971 stellte die Familie Zöhrer ihren gesamten Betrieb auf Obstbau um. Heute bewirtschaftet der Obstbaubetrieb 12 ha, vornehmlich natürlich Äpfel, aber auch Birnen.

Wie bei vielen anderen Obstbaubetrieben auf der Apfelstrasse, so wird auch hier ein Teil der Produktion am eigenen Hof verarbeitet, wobei der Schwerpunkt bei den Edelbränden (aus Äpfeln, Birnen, Pfirsichen, Holunderbeeren oder Kirschen) liegt.

Im Jahre 1985 wurden die ersten Versuche unternommen, einen eigenen Apfelsekt zu erzeugen. Heute ist der Apfelsekt – händisch nach der Champagnermethode hergestellt – das wahrscheinlich beste Produkt aus dem Hause Zöhrer. Egal ob gut gekühlt als erfrischendes Sommergetränk oder mit einem Schuss Nektar verfeinert, der Apfelsekt erfreut sich bei Freunden dieser Spezialität zurecht allergrößter Beliebtheit.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Oststeirischer Apfel
    Apfelland Stubenbergsee
    Oststeirischer Apfel

    Äpfel werden traditionell im oststeirischen Hügelland (Bezirk Weiz) produziert, das daher häufig ...

    Weiterlesen
  • Abakus
    Apfelland Stubenbergsee
    Abakus

    Abakus, der Geist der Apfelmänner

    Weiterlesen

Warenwert :