Menschen

Österreichische Bergkräutergenossenschaft

Österreich
Direktvermarkter  Erzeugung von Saucen und/oder Würzmitteln
Mühlviertler Kräuter und Gewürze in Bio-Qualität

In den 80er Jahren standen etliche Mühlviertler Bauern (besonders kleinstrukturierte Betriebe) vor dem Aus, von der Viehwirtschaft alleine konnten sie nicht mehr leben. Aus dieser Not heraus gründeten einige Mutige 1986 die „Österreichische Bergkräutergenossenschaft“ in Sarleinsbach, später wurde der Sitz nach Hirschbach verlegt. Durch den kontrollierten Anbau und den Verkauf von biologischen Kräutern, gelang es vielen Landwirten, weiterhin im Vollerwerb zu bleiben.

Derzeit beliefern 34 Betriebe die Genossenschaft mit hochwertigen Bio-Kräutern, welche fernab von Autobahnen und Industrien auf kleinen Feldern wachsen. In 500 bis 900 m Seehöhe gedeihen die Pflanzen auf den granithaltigen Böden optimal, die Feldbewirtschaftung ist oftmals nur in Handarbeit möglich. Dass eine biologische Bewirtschaftung langfristig gesehen das Beste für Mensch, Tier und Umwelt ist, davon sind die Bauern überzeugt. Chemische Spritz- und Düngemittel kommen beim Kräuteranbau nicht zum Einsatz, genauso wird auf gentechnisch veränderte Zutaten verzichtet – nur so entstehen unverfälschte, natürliche und gesunde Produkte, die im Einklang mit der Natur produziert wurden und den Charakter der Region bestmöglich widerspiegeln.

Gewürze, die nicht im Mühlviertel gedeihen oder nicht in ausreichenden Mengen geerntet werden können, werden zugekauft. Sie stammen von Bauern, die regelmäßig kontrolliert werden und nach den strengen Regeln der jeweiligen nationalen biologischen Anbauverbände wirtschaften. So ist es möglich, ein breites, abwechslungsreiches und qualitativ hochwertiges Sortiment anzubieten. Um deutlich zu zeigen, welche Kräuter oder Gewürze aus dem Mühlviertel stammen, werden diese mit der Bezeichnung „aus Österreich“ deklariert, während zugekaufte Produkte als „Spezialitäten“ bezeichnet werden. Neben dem wohlduftenden und -schmeckenden Kräuter- und Gewürzsortiment, werden in der neu ausgebauten „Kräuterei“ (der Verkaufsladen in Hirschbach) auch Essig, Öl, Kräuterbäder und weitere Kräuterprodukte angeboten.

Die Bauern sind stolz auf ihre Produkte und sehen im Kräuteranbau nicht nur ein Zusatzeinkommen, sondern auch eine Möglichkeit, den nachfolgenden Generationen eine gesunde Umwelt zu hinterlassen.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Mühlviertler Bergkräuter
    Mühlviertel
    Mühlviertler Bergkräuter

    Von appetitanregend über geschmacksverbessernd bis hin zu immunstärkend und schmerzlindernd – di ...

    Weiterlesen
  • Mühlviertler Pfefferminze
    Mühlviertel
    Mühlviertler Pfefferminze

    Der unverwechselbare Geschmack von Frische

    Weiterlesen

Warenwert :