Menschen

Weingut Loimer

Österreich
Weinhauer/ Winzer
Mit Mut und Freude zur Innovation

Zu den bekanntesten und berühmtesten Weingütern des Kamptal zählt mit Sicherheit und auch vollkommen Zurecht das „Weingut Fred Loimer“ in Langenlois. Nicht nur die herausragende Qualität seiner Weine oder die Tatsache, dass Fred Loimer zu den fachkundigsten Önologen Österreichs zählt haben in der Weinwelt für Aufsehen gesorgt, sondern auch die eigenwillige und extravagant-moderne Architektur von Keller und Wohnhaus. Denn das Weingut ist in einem pechschwarzen, schlichtem, nahezu utopisch anmutendem Gebäude untergebracht, dass sich aber perfekt in die Umgebung einschmiegt – ein Beispiel dafür, dass moderne Architektur durchaus auch mit einem traditionellen Rahmen harmonieren kann.

Nicht umsonst gilt Fred Loimer als Qualitätsfanatiker, denn seine Weine sind von kristallklarer Struktur und von unverwechselbarer Charakteristik. Fred Loimer selbst sieht sich eher als Winzer mit Mut und Freude zur Innovation; und deshalb bewirtschaftet er seit 2006 alles seine Weingärten streng biologisch - im Einklang mit den Böden, Pflanzen, Tieren und Menschen. Der Winzer ist überzeugt davon, dass nur naturnaher Weinbau Weine mit regionalem Charakter entstehen lässt. Seine Weingärten (70 ha in Langenlois) sind zu 80% mit weißen Trauben bestockt, vornehmlich – dem Gebiet entsprechend – Grüner Veltliner und Riesling. Wenn es der jeweilige Jahrgang zulässt erzeugt Fred Loimer auch Prädikatsweine wie die Chardonnay Beerenauslesen, ein sehr interessanter Pinot Noir „Dechant“ rundet das Sortiment ab.

Die Grünen Veltliner erscheinen im Weingut Loimer in einem immensen Variantenreichtum, von denen der klassisch ausgebaute Grüne Veltliner „Spiegel“ und der Grüne Veltiner „Käferberg“ sicherlich das größte Trinkvergnügen bereiten.

Das schöne am Weingenuss ist, dass es immer wieder Tropfen gibt, die einen derartigen Hochgenuss bereiten, dass man alles um sich herum vergisst und sich nur diesem einen Wein widmen möchte. Fred Loimer schafft dies bei einem Großteil seiner Weinköstlichkeiten.

Loimers Weinsortiment bekommt Zuwachs:

Die vom typischen Kamptal Klima (heiß und kalt) geprägten Weine werden ergänzt durch die regionaltypischen Weine aus Gumpoldskirchen (12 ha bewirtschaftet Loimer in der Thermenregion). Hier entstehen kräftige Weine aus den autochthonen Rebsorten Rotgipfler und Zierfandler. St. Laurent, Pinot Noir und Chardonnay komplettieren das Sortiment aus der Gegend südlich von Wien.

x
x
x

Warenwert :