Menschen

Weingut Taferner

Österreich
Weinhauer/ Winzer
Klasse statt Masse

Den meisten Weinbeißern ist der Heurigenbetrieb des Hauses Taferner geläufiger, als die Weine selbst. Doch damit tut man vor allem den ausgezeichneten Rotweinen des Hauses Unrecht, denn sowohl der finessenreiche Cabernet Sauvignon "Tribun", wie auch der kraftvolle Cuveé "Excalibur" (Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Merlot) mit ihren schönen Kirschenaromen sind hochklassige Weine, die es absolut wert, ernsthaft verkostet zu werden.

Auch der saftige Gelbe Muskateller, mit seiner intensiven Nase nach Hollerblüten, Trauben und Zitrusfrüchten vermag ebenfalls voll und ganz zu überzeugen: Gründe genug, Franz Taferner in die Riege der ambitionierten Winzer Carnuntums zu reihen, welche regelmäßig köstliche Weine mit viel Kraft zu erzeugen vermögen.

Der Betrieb ist seit 1780 im Familienbesitz und hat in den Jahren die unterschiedlichen Methoden weiterentwickelt und das Terrain ausgebaut. Die 13 ha Weingärten sind überwiegend (70 %) dem Rotwein gewidmet.

x
x
x

Warenwert :