Menschen

Klagenfurt & Wörthersee

Österreich Region
Eine Region zum Genießen und Erleben

Er ist zwar nicht Österreichs größter See, jedoch gehört er zu den beliebtesten des Landes: der Wörthersee in Kärnten. Im Dreiländereck Österreich, Italien und Slowenien gelegen, genießt er einen hervorragenden Ruf. Unberührte Naturlandschaften, die sich ideal zur Erholung und Ruhe anbieten aber auch unvergessliche Events, wie die legendäre Fête Blanche, bei der der ganze Wörthersee in ein weißgekleidetes Menschenmeer taucht, lassen die Menschen von überall her an den See pilgern. Langeweile kommt hier nicht auf, denn bei den unterschiedlichsten Aktivitäten (an Land und zu Wasser) ist für jeden etwas Passendes dabei: Yoga, Golfen, Vollmondschwimmen, Wake Surfen, Beach Volleyball, Radfahren, Seewandern, Stand Up Paddling, Schifffahrten und viele weitere Möglichkeiten bietet die See-Gegend. Kultur hat in der Region viele Gesichter, angefangen bei der „Starnacht am Wörthersee“, den historischen Villen, Kirchen und Schlösser bis zum „Classics Festival“.

Es ist wahrlich eine traumhafte Gegend und wie könnte man sich hier nicht wohlfühlen, bei dem fast mediterranen Klima und der südlich-heiteren Atmosphäre, der herrlichen Aussicht und der herzlichen Gastfreundschaft. Typische Kärntner Schmankerln in den gemütlichen Buschenschenken und Landgasthäusern erfreuen den Gaumen, genauso wie die regionalen und raffinierten Spezialitäten der Haubenküche – die kulinarische Bandbreite könnte nicht unterschiedlicher und größer sein. Als optimale Ergänzung zu den herrlichen Speisen eignet sich ein unverfälschter Qualitätswein aus der Gegend.

An einem Südhang über dem Metnitzstrand genießen auch die Rebstöcke eine atemberaubende Aussicht. Auf einer Fläche von 1,2 ha werden Blauer Zweigelt, St. Laurent, Merlot und Blauburgunder, sowie Riesling, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Pinot Blanc angebaut. Betreut wird der Weingarten „Ried Seewiese“ von der Weinbau-Kooperative „Stadtwinzer“, einem Zusammenschluss engagierter Winzer aus Klagenfurt, Krumpendorf, Pischeldorf, St. Michael und Keutschach.

Wer es lieber hochprozentig mag, kommt ebenso auf seine Kosten. Sebastian Stroh legte 1832 den Grundstein für eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Im In- und Ausland bestens wegen seines einzigartigen Aromas und seiner Stärke bekannt und geschätzt, behauptet sich der in der Strohgasse (Klagenfurt) hergestellte Rum an der Spitze und hebt sich von herkömmlichen Rum-Produkten ab.

Die facettenreiche Region ist eine Wohltat für Leib und Seele – einmal erlebt, wird man immer wieder an diesen wunderbaren Ort zurück kommen.

x
x
x

Warenwert :