Menschen Shop

Alpbachtaler Holzknechtkrapfen

Hauptspeisen  Jausen/ Brotzeit & Kalte Platten

Historisches

Umrahmt von den höchsten Bergen der Kitzbüheler Alpen, inmitten einer zauberhaften Kulturlandschaft liegt das Alpbachtal. Täglich liefern 65 Bauern aus dem Alpbachtal frische, naturreine, Heumilch in die Sennerei Reith i. A. Diese Heumilch ist die Grundlage für den erlesenen Heumilchkäse.

Die Kühe fressen im Sommer nur Gras und würzige Almkräuter, im Winter Heu und Getreideschrot. Gärende Futtermittel sind streng verboten. In den Sommermonaten kommt die Heumilch von zehn umliegenden Almen.

Die schonende Veredelung ohne Zusatzstoffe und ohne Gentechnik bringt den vollen Geschmack und erhält wertvolle Inhaltsstoffe. Regionaltypische Käsesorten sind würziger Bergkäse, cremiger Rahmtilsiter, der Dorfkäse sowie ein aromatischer Bierkäse.

Zutaten

für die Palatschinken:

150 g  Mehl
3 bis 4 St.  Eier
350 bis 400 ml  Milch
  Salz
  Butterschmalz
oder Öl zum Ausbacken der Palatschinken

für die Füllung:

3 bis 4 St.  Kartoffeln mittlerer Größe
250 g  Topfen 20% (oder 40 %)
150 g  Graukas
75 g  Alpbachtaler Hornkäse
(ersatzweise Bergkäse)
2 St.  Schalotten feinst gehackt
1 bis 2 EL  gehackte Kräuter nach Belieben
1 St.  Knoblauchzehe
1 Bd  Schnittlauch
2 EL  Petersilie feinst gehackt
1 EL  Butter
  Pfeffer aus der Mühle
  Salz

außerdem;

  Butterflocken
  Alpbachtaler Hornkäse
gerieben (ersatzweise Bergkäse nehmen)

Zubereitung

Kartoffeln schälen, kochen und etwas abgekühlt durch die Kartoffelpresse drücken. Zerbröselten Graukäse und Topfen unter die Masse rühren. Feingehackte Schalotten und Knoblauchzehe in Butter hellgelb rösten, die Petersilie dazugeben und alles zur Kartoffelmasse geben. Mit gehackten Kräutern, Pfeffer und Salz würzen, mit 3-4 EL heißem Wasser zur cremigen Masse rühren.

Aus Mehl, Eiern, Milch, gehackten Kräutern und Salz einen Teig rühren, aus diesem ca. 6 – 8 dünne Teigfladen (Palatschinken) in Butter oder Öl ausbacken.

Auf jeden Krapfen gut 1 EL Füllung setzen und glatt streichen. Krapfen links und rechts einschlagen und einrollen. Holzknechtkrapfen in eine gebutterte Auflaufform setzen, mit Butterflocken und geriebenem Käse bestreuen, 10 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen. Mit Grünem Salat auftischen.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Alpbachtaler Heumilchkäse
    Alpbachtal & Tiroler Seenland
    Alpbachtaler Heumilchkäse

    Ein Stück Alpbachtaler Natur

    Weiterlesen

Warenwert :