Menschen Shop

Apfelscheiben im Backteig

Nachspeisen, Eis & Sorbet  Schmalzgebackenes (Krapfen & Co)
mit Vanillesauce und Kürbiskernparfait

Zutaten

Für die Äpfel

2 St.  Äpfel
300 ml  Milch
3 St.  Eier
100 g  Mehl
  Zimt
  Zucker
½   Zitrone
  Fett zum Ausbacken

Für die Vanillesauce

500 ml  Milch
3   Dotter
200 g  Zucker
3 g  Stärke

Für das Parfait

3   Dotter
2 St.  Eier
300 g  Zucker
  Vanilleschote
  Fein gehackte Kürbiskerne
  Etwas Kernöl
500 ml  Obers

Zubereitung

Zuerst das Parfait herstellen: Dotter, Eier, Zucker und ausgekratztes Vanillemark in einer Schlagschüssel über Dampf aufschlagen, dann vom Herd nehmen und kalt schlagen. Steif geschlagenes Obers unterheben, gehackte Kürbiskerne einarbeiten und mit Kernöl abschmecken. Alles in eine mit Frischhaltefolie ausgekleidete Form füllen und mindestens 8 Stunden frieren lassen.

Für die Vanillesauce: Von der Milch 3 El entnehmen und mit der Stärke glatt rühren. Restliche Milch mit Zucker und ausgekratztem Vanillemark (und Schote) aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, etwas überkühlen lassen, Dotter und Stärke einarbeiten; warm halten, aber nicht mehr aufkochen lassen.

Äpfel: Eier trennen. Dotter mit Milch, Mehl und etwas Salz verrühren, dann das steif geschlagene Eiweiß unterheben Äpfel schälen, entkernen (aushöhlen), in ½ cm dicke Scheiben schneiden und mit Zimt, Zucker und Zitronensaft würzen. Durch den Backteig ziehen und in heißem Fett beidseitig goldbraun ausbacken.

Abtropfen und mit Vanillesauce und Parfait anrichten, nach Belieben mit Minze, Beeren, Staubzucker etc. garnieren.

x
x
x

Warenwert :