Menschen Shop

Asparagi in salsa

Vorspeisen und Kleingerichte
Spargel mit Sardellen-Kapern-Soße

Zutaten

2 kg  weißer Spargel
  etwas Zitronensaft
  Salz

für die Soße:

6 St.  mittelgroße, hart gekochte Eier
2 St.  Zitronen
Saft davon
  Olivenöl extra vergine
3 bis 4 St.  Sardellenfilets
2 EL  Kapern
  Pfeffer aus der Mühle
  Salz

Zubereitung

Den Spargel schälen, bündeln und in Salzwasser – je nach Dicke – 10 bis 15 Minuten kochen. Spargel herausnehmen, abtropfen lassen, Fäden entfernen und auskühlen lassen.

Die hart gekochten Eier schälen, halbieren und nur die Eidotter (Eigelbe) durch ein feines Sieb streichen. Die Eigelbmasse mit 3 EL Zitronensaft und so viel Olivenöl verrühren, dass Soße von sämiger Konsistenz entsteht. Die Eiklar (Eiweiße), Sardellen und Kapern hacken und unter die Soße mengen. Mit Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer aus der Mühle und Salz abschmecken. Spargel auf einer großen Platte anrichten, mit der Soße überziehen und auftischen.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Contorni, verdure e frittate in der Venezianischen Küche
    Contorni, verdure e frittate in der Venezianischen Küche

    Beilagen, Gemüse und Omelettes

    Weiterlesen

Warenwert :