Menschen Shop

Burgenländer Kipferl

Kekse & Kleinbackwaren

Zutaten

Für den Teig:

400 bis 450 g  Mehl
3 St.  Dotter
etwas   Salz
250 g  Butter
1/16 L  Milch
30 g  Germ
2 TL  Zucker

Außerdem:

3 St.  Eiklar
(Eischnee aus 3 Eiern)
250 g  geriebene Nüsse
beliebig   Rum
  Staubzucker

Zubereitung

Germ in kalter Milch auflösen und anschließend mit dem Zucker gut verrühren. Mehl auf eine Arbeitsplatte sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Butter in kleine Flocken schneiden und in diese Mulde geben, dann auch die Eidotter und den angerührten Germ dazu geben. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten, diesen in Frischhaltefolie einwickeln und 30-60 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Eiweiße über Dampf steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen.

Den vorbereiteten Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte geben und mit einem Walker 4mm dick zu einem Rechteck ausrollen (wer nicht soviel Platz hat, macht das auf zwei Portionen). Teig mit der Eischneemasse bestreichen, die Walnüsse darauf streuen und alles einrollen. Von dieser Rolle mit einem Löffel Kipferln abstechen, diese auf Backbleche mit Backpapier legen.

Kipferln mit verrührtem Ei bestreichen und bei 180 Grad etwa 15 Minuten licht backen. Nach dem Auskühlen mit reichlich Staubzucker bestreuen.

x
x
x

Warenwert :