Menschen Shop

Eierschwammerlstrudel

Vorspeisen und Kleingerichte

Zutaten

150 g  Zwiebeln
beliebig   Butter
500 g  geputzte Eierschwammerln
beliebig   Salz, Pfeffer, Petersilie
250 ml  Obers
3 St.  Eier
30 g  Semmelbrösel
200 g  Strudelteig
beliebig   zerlassene Butter
beliebig   Schnittlauch- oder Petersiliensauce

Zubereitung

Für die Fülle zunächst Zwiebeln fein hacken und in Butter anschwitzen. Danach geputzte Eierschwammerln grob hacken, ebenfalls in die Pfanne geben und kurz durchschwenken. Die Pilze mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

Obers mit drei Eiern verrühren und unter die leicht abgekühlte Masse mischen. Abschließend Semmelbrösel zur Bindung unter die Masse rühren (bei Bedarf auch etwas mehr Semmelbröseln) und kurz ziehen lassen.

Strudelteig auf einem bemehlten Tuch ausbreiten, zwei Drittel des Teiges mit der Füllung belegen, den Rest mit zerlassener Butter bestreichen. Danach mit Hilfe des Tuches zu einem Strudel einrollen, auf ein gut gefettetes Backblech legen und mit zerlassener Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad etwa 15-20 Minuten goldbraun backen. In Portionsstücke schneiden und mit einer Schnittlauch- oder Petersiliensauce servieren.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Steirische Eierschwammerl
    Steiermark
    Steirische Eierschwammerl

    Auch Pfifferlinge genannt

    Weiterlesen

Warenwert :