Menschen Shop

Gebackene Apfelspalten mit Fruchtsauce

Nachspeisen, Eis & Sorbet

Zutaten

4 St.  große, säuerliche Äpfel
  Saft einer halben Zitrone
1 Prise  Zimt
1   Stamperl Rum

Für den Teig

100 g  glattes Mehl
2   Dotter
1 St.  Ei
  Trockener Weißwein
nach Bedarf

Für die Sauce

250 g  Erdbeeren
(TK)
125 g  Staubzucker
  Zitronensaft
1   Stamperl Cointreau

Außerdem

  Öl oder Butterschmalz zum Backen
  Staubzucker und Zimt zum Bestreuen

Zubereitung

Zuerst den Teig vorbereiten: aus Mehl, Dottern und Ei zunächst einen sehr dicken Teig herstellen, dann unter Rühren soviel Wein einarbeiten, dass man einen zähflüssigen Teig erhält – den Teig rasten lassen.

Die Erdbeeren mit dem Staubzucker einmal aufkochen lassen und anschließend durch ein feines Sieb streichen; mit Cointreau und Zitronensaft abschmecken und warm stellen.

Die Äpfel schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen; in einer Schüssel mit Zitronensaft, Rum und Zimt vermischen. Teig nochmals kräftig durchschlagen, dann die Apfelspalten eintauchen und anschließend in heißem Fett schwimmend rundherum goldbraun ausbacken.

Gut abtropfen lassen und mit Zimt und Zucker bestreut anrichten, die Fruchtsauce dazu geben und servieren.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Angerer-Hof
    Apfelland Stubenbergsee
    Angerer-Hof

    Die Attraktion im Apfelland: das Waggon-Hotel

    Weiterlesen

Warenwert :