Menschen

Gratiniertes Beuschel

Österreich
Hauptspeisen  Frühstück & Gabelfrühstück

Zutaten

1 St.  Kalbsbeuschel
2 Bd  Wurzelwerk
1 St.  Zwiebel
2 bis 3 St.  Eidotter
50 bis 75 g  Butter
2 bis 3 EL  Mehl
1 EL  Petersilie
(gehackt)
  Milch
oder Rahm
  Semmelbrösel
  Salz
  Pfeffer

Zubereitung

Das parierte Kalbsbeuschel in Wasser mit Wurzelwerk, Zwiebel, Salz und einigen Pfefferkörnern weich kochen. Auskühlen lassen und in kleine Stücke schneiden, Sud durchseihen und beiseite stellen.
Aus Butter und Mehl eine helle Einbrenn bereiten, das geschnittene Beuschel dazu geben und mit etwas Beuschelsud aufgießen. Danach auskühlen lassen.
In die abgekühlte Masse die Dotter einmengen, etwas Milch oder Rahm untermischen und die gehackte Petersilie unterheben, salzen und pfeffern. Eine gebutterte Backform (oder Portionsförmchen) mit der Beuschelmasse füllen, Semmelbrösel darüber streuen und einige Butterflocken aufsetzen. Im heißen Ofen backen, bis die Semmelbrösel goldbraun sind. Sofort mit Salat auftischen.
x
x
x

Warenwert :