Menschen Shop

In Butter gebratene Filets von Bodenseefelchen

Hauptspeisen
auf Kürbis-Gemüse

Zutaten

800 g  Felchenfilets ohne Gräten
  Meersalz
  Pfeffer
  Zitronensaft
50 g  Butter
10 g  Olivenöl
1 TL  gehackte Petersilie

Für das Gemüse:

2 St.  Zwiebeln
2 St.  rote Paprika
2 St.  Zucchini
4 St.  Tomaten
200-250 g  Kürbisfleisch
in ca. 5 mm große Würfel geschnitten
2 St.  Knoblauchzehen
50-75 ml  Olivenöl
1 EL  Tomatenmark
  Zucker
  Oregano
  Rosmarin
  Cayennepfeffer
  Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Paprika anbraten, Tomatenmark kurz mitrösten, dann die Zucchini, Tomaten und Gewürze beigeben und das Gemüse 5-10 Minuten köcheln lassen. Die Kürbiswürfel extra in Olivenöl kurz anbraten, dazugeben und nochmals abschmecken.

Die Felchenfilets mit Meersalz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in einer Butter-Ölmischung beidseitig kurz braten. Petersilie dazu geben und die Felchenfilets auf dem Gemüse anrichten. Dazu passen Reis oder Salzerdäpfeln.

x
x
x

Warenwert :