Menschen Shop

Koblihy

Schmalzgebackenes (Krapfen & Co)
Gefüllte Krapfen

Zutaten

350 g  glattes Mehl (Type 405)
125 ml  Obers
(Sahne)
50 g  Butter
30 g  Zucker
20 g  Hefe
4 St.  Eidotter
1 EL  Zucker
1 EL  Rum
  Salz
  Vanillezucker
  Mehl
zum Bestauben
  Butterschmalz
zum Ausbacken

Außerdem:

20 g  Vanillezucker
zum Bestreuen

Fülle:

100 g  dicke Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

(Zutaten für ca. 18 Stück)
Hefe mit 1 EL Zucker und 3 EL warmem Obers glatt rühren, mit 50 g Mehl bestauben und diesen Vorteig an einem warmen Ort gehen lassen.
Butter, Zucker und Eidotter 15 Minuten schaumig schlagen, dann mit Rum, Salz und Vanillezucker vermischen und den aufgegangenen Vorteig zugeben. Mit dem restlichen Mehl und Schlagobers vermengen und so lange mit einem Kochlöffel abschlagen, bis sich der Teig vom Rand löst, zugedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.
Die Arbeitsfläche mit Mehl bestauben und den Teig ca. fingerdick ausrollen. Mit einem Glas runde Teigscheiben ausstechen und jeweils in die Mitte 1 TL Marillenkonfitüre setzen, jeweils eine zweite Teigscheibe darauflegen und die Teigränder gut zusammendrücken.
Die Krapfen auf die bemehlte Arbeitsfläche legen, leicht mit Mehl bestauben und zugedeckt gehen lassen, einmal umdrehen.
Butterschmalz (ca. 3 cm hoch) in einer Pfanne erhitzen und die Krapfen mit der bemehlten Seite nach unten in das Fett einlegen, zugedeckt ca. 3 Minuten goldbraun backen, dann umdrehen und auf der zweiten Seite ebenfalls goldbraun backen (ohne Deckel!).
Die Krapfen aus dem Fett heben und auf Küchenkrepp legen, abkühlen lassen und mit Vanillezucker bestreuen.

x
x
x

Warenwert :