Menschen

Majoranfleisch

Österreich
Hauptspeisen

Zutaten

1 kg  Rindfleisch zum Dünsten
400 g  Zwiebeln
(fein gehackt)
125 bis 150 g  Butter
oder Öl
50 bis 60 g  Mehl
  Majoran
(reichlich)
  Rindsuppe
zum Aufgießen (oder je zur Hälfte Rindsuppe und Weißwein)
  Essig
  Salz
  Pfeffer
aus der Mühle

Zubereitung

Zuerst die gehackten Zwiebeln im Fett anrösten, dann das klein geschnittene Fleisch dazugeben, salzen, pfeffern und mit wenig Rindsuppe aufgießen. Das Fleisch weich dünsten, dabei nur wenn notwendig Flüssigkeit nachgeben.

Wenn das Fleisch fast gar ist wird mit Mehl gestaubt, dieses abgeröstet und schließlich alles mit Rindsuppe (oder Rindsuppe und Wein) aufgegossen. Majoran nach Belieben hinzufügen und alles fertig dünsten. Kurz vor dem Servieren mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Teigwaren oder Erdäpfel sind geeignete Beilagen.

Tipp

Eines der ganz klassischen Beiselgerichte, das noch besser schmeckt, wenn man die Hälfte der Suppe durch Weißwein ersetzt!

x
x
x

Warenwert :