Menschen Shop

Makový závin

Kuchen, Torten & Petit fours
Mährischer Mohnstrudel

Zutaten

500 g  Mehl
250 ml  Milch
120 g  Butter
100 g  Zucker
30 g  gemahlene Nüsse
zum Bestreuen
25 g  Hefe
1 St.  Ei
1 St.  Eidotter
zum Bestreichen
  Zitronenschale
  Vanillezucker
  Salz

Fülle:

375 ml  Milch
180 g  Mohn
120 g  Zucker
60 g  Lebkuchen
(gerieben)
20 g  Schokolade
(gerieben)
10 g  Butter
  Zimt
  Vanillezucker
  Bittermandelöl
(1 Tropfen)

Zubereitung

Hefe in etwas lauwarmer Milch auflösen, mit wenig Mehl bestauben und diesen Vorteig zugedeckt warm rasten lasen.
Butter, Zitronenschale, Vanillezucker, Zucker, restliche Milch und Ei vermischen.
Restliches Mehl mit Salz, dem Vorteig und dem Milchgemisch zu einem festen Teig kneten, diesen 30 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig um 1/3 vergrößert hat.
Für die Fülle gemahlenen Mohn und Zucker in Milch aufkochen; die lauwarme Mischung mit Butter, geriebenem Lebkuchen, Zimt, Vanillezucker, geriebener Schokolade und Bittermandelöl gut verrühren.
Teig auf einer bemehlten Unterlage 1 cm dick ausrollen, mit der Fülle bestreichen, einrollen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aufgehen lassen.
Dann den Strudel mit verschlagenem Eidotter bestreichen und mit Nüssen bestreuen. Im auf 220 °C vorgeheizten Backofen ca. 30 min backen und mit Staubzucker bestreuen.
x
x
x

Warenwert :