Menschen Shop

Mit Preiselbeeren glasierte Hirschleber

Hauptspeisen  Vorspeisen und Kleingerichte

Zutaten

400 g  Hirschleber
küchenfertig vorbereitet und in feine Scheiben geschnitten
2 St.  Zwiebeln
(kleine Exemplare wählen oder auch Schalotten nehmen)
1 EL  Preiselbeerkompott
2 cl  Tresterbrand
oder Wacholderschnaps
  Rindsuppe
nach Bedarf
  Mehl
zum Wenden der Leber
  Pfeffer aus der Mühle
  Salz
  Butterschmalz
zum Anbraten
  Butter
nach Belieben zum Verfeinern der Sauce

Zubereitung

Zwiebel in feine Ringe schneiden und in Fett bräunen, danach aus der Pfanne nehmen und warm beiseite stellen. Die in feine Scheiben geschnittene Hirschleber in Mehl wenden, danach in der der Pfanne, in der zuvor die Zwiebeln gebräunt wurden, beidseitig scharf anbraten. Zwiebeln zurück in die Pfanne geben, alles mit Trester- oder Wacholderschnaps ablöschen und mit etwas Rindsuppe aufgießen. Einen Esslöffel Preiselbeeren hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce nach Belieben mit etwas frischer kalter Butter montieren. Hirschleber zusammen mit Butter- oder Salzkartoffeln auftischen.

Tipp

Statt mit Schnaps kann man die Leber auch mit Portwein oder einem Schuss guten Rotwein ablöschen.

x
x
x

Warenwert :