Menschen Shop

Nussiger Kürbis und fruchtiger Apfel

Vorspeisen und Kleingerichte
mit Flusskrebsen

Zutaten

500 g  Kürbisfleisch (vorzugsweise Butternuss)
150 g  Zwiebel
30 g  frisches Basilikum
250 g  Apfel entkernt und geschält
(z.B. Kronprinz Rudolf)
20 g  Butter
500 ml  Gemüsefond
50 ml  Apfelmost
12   Flusskrebse
  Olivenöl
  Obers
  Schnittlauch
  Pfeffer
  Salz

Zubereitung

8 Flusskrebse auslösen, Schale und Kopf in der Butter anrösten, mit etwas Wasser aufgießen und dieses verdampfen lassen so dass nur eine Krebsbutter überbleibt; diese durch ein Sieb ziehen.

Kürbisfleisch, Apfel und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in der Krebsbutter
glasig anschwitzen, die Kürbiswürfel dazugeben weitere 2-3 Minuten ohne Farbe rösten. Mit dem Most ablöschen und dem Fond aufgießen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen, dann die Äpfel dazugeben und für weitere 10 Minuten kochen.

Mit dem Stabmixer fein pürieren und durch ein Spitzsieb in einen weiteren Kochtopf drücken damit alle Flüssigkeit ausgedrückt wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die ausgelösten Flusskrebsschwänze und die verbleibenden ganzen Krebse in etwas Olivenöl bei
geringer Hitze anbraten. Die Krebsschwänze in den Suppenteller geben und mit der Suppe aufgießen.

Mit etwas halbgeschlagenem Obers und dem Schnittlauch dekorieren und den ganzen Flusskrebs an den Tellerrand hängen.

x
x
x

Warenwert :