Menschen

Pannonische Knoblauchsuppe

Österreich
Suppen und Eintöpfe

Zutaten

  Knoblauchzehen
(einige Stück) fein gehackt
1 St.  Zwiebel
(fein gehackt)
50 g  Butter
oder Schmalz
  Knochenbrühe
oder kräftige Rinssuppe
  Mehl
für die Einbrenn
  gemahlener Kümmel
  Salz

Außerdem:

  gebähte Semmelschnitten

Zubereitung

Einige feingehackte Knoblauchzehen werden zusammen mit der feingewiegten Zwiebel in Butter oder Schmalz goldgelb angeröstet und mit siedender Knochenbrühe aufgegossen. Separat Mehl in etwas Butter oder Schmalz abrösten, die Suppe mit der Einmach binden und gut verkochen lassen; etwas gemahlener Kümmel und Salz dienen zur Geschmacksverbesserung. Knoblauchsuppe mit frisch gebähten Semmelschnitten servieren, nach Wunsch mit gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Tipp

Nach Belieben kann diese herzhafte Suppe mit etwas Rahm aufgebessert werden.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Knoblauch in der Österreichischen Küche
    Knoblauch in der Österreichischen Küche

    vor allem im Osten wird die dufte Knolle heiß geliebt

    Weiterlesen

Warenwert :