Menschen Shop

Pasta con erbe di campo

Pasta mit Kräuterpesto

Zutaten

100 bis 150 g  Pasta
1 bis 2 Hand voll  frische Kräuter
  Olivenöl extra vergine
3 bis 4 EL  geriebener Käse (vorzugsweise Montasio)
1 St.  Knoblauchzehe
1 EL  Pinienkerne
  Pfeffer aus der Mühle
  Salz

Zubereitung

Frische Kräuter (man kann alles nehmen, was Garten und Flora hergeben) sehr fein hacken und mit Olivenöl, geriebenem Käse (Montasio), etwas zerdrücktem Knoblauch und gerösteten und fein gehackten Pinienkernen zu einer dicken Sauce vermengen (wer mag, kann das Ganze im Mörser zerstampfen). Die al dente gekochte Pasta (kurze Pasta-Formen auswählen) in eine Pfanne mit etwas Olivenöl umschütten, 1-2 EL Pesto pro Portion hinzufügen und gute vermengen. Ein oder zwei Minuten ziehen lassen, dann mit frischem Pfeffer und etwas Salz abschmecken.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Zuppe e Primi Piatti in der Triestiner Küche
    Zuppe e Primi Piatti in der Triestiner Küche

    Suppen, Eintöpfe, Risotto und Pastagerichte

    Weiterlesen

Warenwert :