Menschen Shop

Slepičí polévka s drobením

Suppen und Eintöpfe
Hühnersuppe mit Zwicknudeln

Zutaten

400 g  Hühnerfleisch
70 g  Wurzelgemüse
(Sellerie, Karotte, Petersilienwurzel)
40 g  Zwiebeln
40 g  Schmalz
  Pfefferkörner
  Salz
  Paprikapulver
  Schnittlauch
  Safran (Optional)
(nach Belieben)

Für die Zwicknudeln:

120 g  Mehl
1 St.  Ei
1 EL  Wasser
  Salz

Zubereitung

Hühnerfleisch in kaltem Wasser mit Pfefferkörnern und Salz weich kochen. Zwiebel und Gemüse klein schneiden und mit 20 g Schmalz ca. 15 Minuten dünsten. Gekochtes Fleisch klein schneiden und zum Gemüse geben, eventuell Safran hinzufügen.
Paprikapulver im restlichen Schmalz anschwitzen und zur Suppe geben.
Für die Zwicknudeln aus Mehl, Ei, Wasser und Salz den Teig zubereiten, mehrere kleine Kugeln formen, mit einer Schüssel zudecken und 20 Minuten rasten lassen. Aus den Kugeln 2 mm dicke Streifen auswalken und trocknen lassen. Aus diesen Streifen mit zwei Fingern kleine Teigstücke abzwicken, diese in Salzwasser 7–10 Minuten kochen, abseihen, in die Suppe geben und mit Schnittlauch garniert servieren.

x
x
x

Warenwert :