Menschen Shop

Smažené tvarůžky

Vorspeisen und Kleingerichte   Jausen/ Brotzeit & Kalte Platten
Gebackener Olmützer Quargel

Zutaten

10 Scheibe  Olmützer Quargel
(zwei Packungen)
2 bis 3 St.  Ei
2 EL  Milch
  Mehl
  Salz
  Brösel
(Paniermehl)
  Schmalz
oder Butterschmalz zum Ausbacken

Zubereitung

Gut gekühlte Quargelstücke in Mehl, verschlagenem Ei (mit etwas Salz gewürzt) und Semmelbröseln panieren, anschließend nochmals durch Mehl, Ei und Brösel ziehen und die Quargelscheiben derart ein zweites Mal panieren. In heißem Schmalz oder Butterschmalz ausbacken. Dazu passen Mayonnaise, Gurkenstücke, Kapern und /oder Sardellenringe.

Tipp

Jeweils zwischen zwei Quargelringe eine Scheibe Salami geben, mit Zahnstochern durchstechen und so fixieren, in Mehl wenden, dann durch das mit Milch und Salz verquirlte Ei ziehen und in Bröseln wenden.

In heißem Öl auf beiden Seiten goldbraun ausbacken. Mit Sauce Tartar auftischen.
x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Olmützer Quargel
    Region Olmütz
    Olmützer Quargel

    Sauermilchkäse mit Rotschmiere

    Weiterlesen

Warenwert :