Menschen Shop

Tĕšínská rolka

Hauptspeisen
Schlesischer "Netzbraten"

Zutaten

400 g  Schweineschulter
200 ml  Suppe
160 g  Kraut
(Kohl)
160 g  Schweinenetz
120 g  Hamburger Speck
60 g  Zwiebeln
3 St.  Knoblauchzehen
2 EL  Schmalz
  Salz
  Pfeffer

Zubereitung

Krautblätter in siedendem Salzwasser kurz überkochen und anschließend in kaltem Wasser abschrecken, dann die dicken Adern herausschneiden.
Fleisch zu Schnitzeln schneiden, diese zart klopfen, salzen, pfeffern und mit gepresstem Knoblauch einreiben.
Schnitzel auf den Krautblättern auflegen und mit Speckscheiben belegen.
Gewässertes Schweinenetz auflegen, in passende Stücke schneiden und mit den Krautblättern, die mit Fleisch und Speck belegt sind, straff einrollen.
Fein geschnittene Zwiebeln im Schmalz hell anrösten, Rouladen dazugeben, rundum braun anbraten, mit der Suppe aufgießen und im Backofen bei 200 °C ca. 40 Minuten fertig garen.
Als Beilagen Kartoffeln und beliebigen Salat servieren.

Tipp

In manchen Rezepten wird in die Mitte des Netzbratens ein schönes Stück Schweineleber eingearbeitet.

x
x
x

Warenwert :