Menschen Shop

Terrine aus dem Gemüsegarten mit Johannschinken

Rezept von Richard Rauch (Steirawirt)

Zutaten

2 St.  Zucchini
2 St.  Melanzani
2 St.  rote Paprika
2 St.  gelbe Paprika
6 St.  Tomaten
  Salz
  Pfeffer
  Olivenöl
  Thymian
20 Scheibe  “Johann” Schinken
  Frühlingskräuter

Zubereitung

Zucchini und Melanzani in 5 mm Scheiben schneiden, leicht einsalzen und ca. 2 Stunden im Wasser ziehen lassen. Gemüsescheiben danach trocken tupfen und in Olivenöl und Thymian braten, auskühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Paprika vierteln, entkernen, auf Blech auflegen und bei starker Oberhitze bräunen und Haut abziehen. Die Tomaten einschneiden kurz in kochendes Wasser, kurz abschrecken und die Haut abziehen, vierteln und entkernen.

Das Gemüse abwechselnd in eine mit Folie ausgelegten Terrine schichten, pressen und 6 Stunden kühl stellen. Zusammen mit „Johann“ Schinken anrichten.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Der Steirawirt
    Steirisches Vulkanland
    Der Steirawirt

    Hier werkt mit Richard Rauch einer der kreativsten und zugleich bodenständigsten Köche Österreichs; ...

    Weiterlesen

Warenwert :