Menschen Shop

Wiener Schwammerlsauce

Zwischengerichte (Pasta, Risotto, Gnocchi & Co)  Hauptspeisen

Zutaten

300 bis 400 g  frische Schwammerl
z.B. Steinpilze, Champignons, Eierschwammerl etc.- einzeln oder auch gemischte Pilze
100 g  Butter
(50 g für die Pilze, 50 g für die Einbrenn)
1 bis 2 EL  Mehl
1 St.  Zwiebel
(kleines Exemplar, feinst gehackt)
2 bis 3 EL  Petersilie
1/2 bis 1 L  Rindsuppe
  Rahm
oder Obers (nach Geschmack)
  Salz
aus der Mühle
  weißer Pfeffer
aus der Mühle

Zubereitung

Die Pilze fein säuberlich putzen, schneiden. Zwiebeln in gut 50g Butter anrösten, dann die Pilze dazu geben und kurz mitdünsten. Aus restlicher Butter und Mehl eine lichte Einbrenne bereiten, die Petersilie darin überrösten. Die gedünsteten Schwammerl hinzu fügen und alles mit 500-750 ml Rindsuppe aufgießen - gut verkochen lassen (die Konsistenz der Sauce sollte cremig, aber nicht zu fest sein, bei Bedarf Flüssigkeit nachgeben). Fertige Sauce mit Rahm (Obers) verfeinern. Sauce abschmecken, anrichten und mit Semmelknödel, Serviettenknödel oder Böhmischen Knödeln servieren, gehackte Petersilie als Garnitur.

Tipp

Die Sauce zusätzlich mit einer Pierse Kümmel und/ oder mit einer Prise scharfem Paprikapulver verfeinern.

x
x
x

Warenwert :