Menschen

Wiener Semmelknödel

Österreich
Beilagen

Zutaten

500 g  Semmeln
klein würfelig geschnitten
1 St.  Zwiebel
große Zwiebel, fein gehackt
1 bis 2 EL  Petersilie
fein gewiegt, gehäufte Esslöffel
3 bis 4 St.  Eier
400 bis 500 ml  Butter
oder Schmalz (reichlich)
  Muskat
  weißer Pfeffer
  Mehl
nur bei Bedarf
  Salz

Zubereitung

Die kleinwürfelig geschnittenen Semmeln leicht rösten, dann in eine Schüssel füllen. Die fein gehackte Zwiebel und die fein gewiegte Petersilie in reichlich Butter oder Schmalz rösten, samt Eiern, Milch und Salz zu den Semmelwürfeln geben; alles gut vermengen und ziehen lassen. Nur bei Bedarf kommt etwas Mehl zum Teig. Mit Muskatnuss und weißem Pfeffer aromatisieren.
Nun den Teig zu Knödeln beliebiger Größe formen und diese schließlich 10 Minuten in reichlich (!) Salzwasser garen.

Tipp

Man kann den Semmelknödel-Teig vielfältig abwandeln, z.B. mit fein gewürfelter Salami, klein gewürfeltem und geröstetem Speck, verschiedenen Kräutern (z.B. Schnittlauch, Bärlauch etc.) oder auch kleinen Eierschwammerln.

x
x
x

Warenwert :