Menschen

Zajíc na smetanové omáčce

Tschechien
Hauptspeisen
Hase in Rahmsauce

Zutaten

2 St.  Hasenrücken
150 g  Wurzelgemüse
(Sellerie, Karotten, Petersilienwurzel)
120 g  Butter
100 g  Zwiebel
80 g  Speck
1/2 L  Saure Sahne
40 g  Mehl
0,3 L  Rindsuppe
8 St.  Pfefferkörner
4 St.  Neugewürzkörner
  Salz
  Lorbeerblatt
  Thymian
  Zitronenschale
  Zitronensaft

Zubereitung

Hasenrücken waschen und von den Häuten befreien. Den mit Salz eingeriebenen Speck in 3 mm starke und 5 mm lange Streifen schneiden und damit das Fleisch in Faserrichtung in kurzen Abständen spicken.
Geschnittenes Wurzelwerk, Zwiebeln, Pfeffer, Neugewürz, Lorbeerblatt, Thymian und Zitronenschale in Butter anrösten.
Hasenrücken dazu geben und auf allen Seiten braun anbraten, dann mit Suppe aufgießen und weich dünsten.
Das Fleisch aus der Sauce heben, Sauce samt Wurzelwerk passieren.
Sauerrahm mit Mehl glatt rühren, unter die Sauce mengen, ganz kurz aufkochen lassen und mit Zitronensaft würzen.
Als Beilage Semmelknödel oder Böhmische Knödel reichen.
x
x
x

Warenwert :