Menschen Shop

Zucca al latte

Nachspeisen, Eis & Sorbet
Kürbis in Milch

Historisches

Sicher eine ungewöhnliche Nachspeise, aber bei (venezianischen) Kindern bis heute vor allem an kalten Herbst- und Wintertagen beliebt.

Zutaten

1 kg  Kürbis
1 Prise  Salz
50 bis 75 g  Feinkristallzucker
  Zimt
  heiße Milch nach Bedarf
(evtl. aromatisiert mit einer Vanilleschote)

Zubereitung

Den Kürbis schälen und in Stücke schneiden. Diese in eine feuerfeste Form aus Terrakotta schichten und leicht salzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C garen, bis das Kürbisfleisch schön weich ist, ab und zu wenden. Mit Zucker und Zimt nach Geschmack würzen. Auf tiefe Dessertteller verteilen und mit der heißen Milch übergossen auftischen.

Tipp

Besonders fein schmeckt das Ganze, wenn man dem Kürbisfleisch kurz bevor er gar ist ein gutes Stück Butter zufügt.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Dolci, frutta e liquori in der Venezianischen Küche
    Dolci, frutta e liquori in der Venezianischen Küche

    Süße Desserts, Früchte und Liköre

    Weiterlesen

Warenwert :