Menschen

Lungau

Die Erdäpfel-Hochburg Salzburgs
Region

Ein, zwei Sätze vorab zur Landschaft, weil sie doch viel zu schön ist, um nur über ihre kulinarischen Highlights zu sprechen: von mehreren Gebirgsketten umgeben, liegt der Lungau geschützt zwischen den Niederen Tauern und den Nockbergen am südlichsten Zipfel des Salzburger Landes und hat allerlei facettenreiches an Landschaftseindrücken zu bieten. So zum Beispiel seine über 100 Seen, die inmitten malerischer Almwiesen und steil aufragender Felsen liegen, von denen sich wiederum so manche zu Bergen erschließen, die bis über 3.000 m in die Höhe ragen. Ja, der Lungau ist Natur pur, da riechen die Wiesen nach Blumen und Kräutern und der Wind streicht sanft über die im Sonnenlicht funkelnde Seeoberflächen. Klingt einladend und nach Erholung und Wanderpardies? Jawohl. Dann ist der optische Landschaftseindruck gelungen und wir können zu den kulinarischen Köstlichkeiten des Lungaus fortschreiten.

Nicola, Ditta und Agata: nein, das sind keine (bloßen) Damennamen, sondern festkochende Kartoffeln aus dem Lungau; eigentlich Eachtlinge genannt und unter diesem dialektalen Begriff weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Und das zu recht! Es sind besondere Erdäpfel, diese Eachtlinge aus dem Lungau. Nicht nur ihres besonderen Namens, nein, vor allem ihres besonderes Geschmackes wegen: kernig schmecken sie und verdanken ihr kräftiges, raues Aroma den großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht im Lungauer Sommer und den strengen Lungauer Wintern: letztere sind auch als „österreichisches Sibirien“ bekannt. Kein Wunder also, dass der Lungau auch als Kartoffel-Hochburg in Salzburg bezeichnet wird und zu einem der besten Kartoffelanbaugebiete Österreichs zählt.

Typisch für den Herbst im Lungau ist das „Schafaufbratln“. Schwer, sich unter diesem Begriff etwas vorzustellen? Ganz einfach: ein Schaf, das über den Sommer auf der Alm geweidet hat, wird für das „Schöpsernes“ (Dialekt für Schafbratl) verwendet. Passend werden dazu – man kann es sich natürlich bereits denken – die Lungauer Eachtlinge serviert. Außerdem Krenkoch (Meerrettich) und Grantn (Preiselbeeren).

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Lungauer Eachtling
    Lungau
    Lungauer Eachtling

    Sie sind etwas ganz Besonderes, die Kartoffeln aus dem Lungau. Sie heißen nicht nur anders, sie schm ...

    Weiterlesen

Warenwert :