Menschen

Faial (Insel)

Region

Faial ist eine der Azoreninseln und bietet eine faszinierende Mischung aus natürlicher Schönheit und maritimer Geschichte. Hier ist eine kurze Präsentation über Faial:

Lage und Größe:
  • Faial liegt im Zentralteil des Azoren-Archipels im Atlantik.
  • Die Insel hat eine Fläche von etwa 173 Quadratkilometern.
Hauptstadt:
  • Die Hauptstadt von Faial ist Horta, eine historische und lebendige Stadt.
Natürliche Schönheit:
  • Faial ist bekannt für seine beeindruckende Landschaft mit grünen Hügeln, vulkanischen Formationen und einer einzigartigen Flora.
  • Die Caldeira, ein großer Vulkankrater, ist ein herausragendes geologisches Merkmal.
Jachthafen von Horta:
  • Der Jachthafen von Horta ist einer der bekanntesten der Welt. Segler aus aller Welt hinterlassen bunte Gemälde und Graffiti an den Hafenmauern, eine maritime Tradition.
Vulkanisches Erbe:
  • Die Insel hat Spuren vulkanischer Aktivität, darunter den Capelinhos-Vulkan, der in den 1950er Jahren ausbrach und die Landschaft veränderte.
Walfangmuseum:
  • Faial hat eine lange Geschichte im Walfang, und das Walfangmuseum in Horta bietet einen Einblick in diese Tradition.
Festivals:
  • Faial ist für seine lebhaften Feste bekannt, darunter das "Semana do Mar" (Woche des Meeres) mit Paraden, Musik und maritimen Aktivitäten.
Wanderwege:
  • Die Insel bietet verschiedene Wanderwege, die die Naturschönheiten, historischen Stätten und Aussichtspunkte erkunden.
Peter's Café Sport:
  • Peter's Café Sport in Horta ist eine berühmte Seglerkneipe und Treffpunkt für Reisende aus aller Welt.
  • Faial ist eine einladende Insel, die sowohl Naturliebhabern als auch Geschichtsinteressierten viel zu bieten hat. Mit ihrer einzigartigen Mischung aus maritimer Tradition und atemberaubender Landschaft ist Faial ein lohnendes Reiseziel.
x
x
x

Warenwert :