Menschen

Weißmohnauflauf mit warmer Kirschensauce

Nachspeisen, Eis & Sorbet

Zutaten

für den Weißmohnauflauf:

70 g  Butter
70 g  Kristallzucker
70 g  Weißmohn
gemahlen
1   Semmel
20 g  Milch
3 St.  Eiklar
3 St.  Dotter
20 g  Brösel
  Vanillezucker
1 St.  Zitrone
abgeriebene Schale davon

für die Kirschsauce:

300 g  Kirschen
entsteint
1 EL  Honig
  Zucker
nach Geschmack
0.2-0.4 cl  Cognac oder Cointreau
1 bis 2 Spritzer  Orangensaft
1 bis 2 Spritzer  Zitronensaft
  Maisstärke
nach Bedarf

Zubereitung

Für den Auflauf die Semmel in heißer Milch einweichen. Butter ein Drittel des Zuckers und die Dotter zusammen schaumig rühren. Die passierte Semmel unter den Abtrieb mischen. Eiklar mit restlichem Zucker zu steifem Schnee schlagen, Mohn und Bröseln miteinander vermengen, beides vorsichtig unterheben. Die Masse in eingefettete und mit Kristallzucker ausgestreute Förmchen füllen und im Wasserbad bei 200 Grad etwa 45 Minuten garen.

Zwischenzeitlich kann die Kirschensauce hergestellt werden: entsteinte Kirschen mit etwas Wasser, Honig, Zucker, Cognac oder Cointreau, Orangensaft und Zitronensaft sanft aufkochen lassen, mit einem guten Löffel Maizena (mit kalten Wasser abgerührt) binden.

Auflauf aus dem Rohr nehmen, auf Teller stürzen, mit warmer Kirschensauce und Schlagobers anrichten. Mit gemahlenem Weißmohn bestreuet servieren.

x
x
x

Das könnte Sie auch interessieren ...

  • Waldviertler Graumohn g.U.
    Waldviertel
    Waldviertler Graumohn g.U.

    Mohnblütenpracht im Waldviertel

    Weiterlesen

Warenwert :